Highlights

ausserhalb Europas

Three Passes Trek

The three passes trek is the ultimate Everest circuit, it rises from Lukla to Chhukung, crossing the 5535m Kongma La to Lobuche and Everest Base Camp, continuing over the 5420m Cho La to Gokyo, then crossing the 5345m Renjo La to Thame and Namche Bazaar. Only for the truly adventurous. read more.

Annapurna Circuit

The Annapurna Circuit is a trekking route around the Annapurna mountain range in the Nepalese Himalayas. It can be completed in 14 to 21 days by acclimatized and conditionally prepared trekkers. Most of the route passes through the Annapurna Conservation Area Project (ACAP), Nepal's first and largest protected landscape area. read more.

Pamir Mountains

Much of the Pamir Mountains lie in the Gorno-Badakhshan Province of Tajikistan. A journey by bicycle from Dushanbe via Panj river and Bartang Valley to the "black lake" Karakul crossing the 4,655-meter high Ak-Baital Pass to the Hindu Kush mountains along Afghanistan's Wakhan Corridor. read more.

Iran by Bicycle

I traveled by plane to Tehran Imam Khomeini Airport, 50km south of Tehrans city centre. I boarded a 5 hour Lufthansa direct flight from Munich to IKA and my bike was loaded on the same plane without any modifications, no wrapping, no need to lower the air pressure, even the pedals and handlebars were accepted "road ready". read more.

New Zealand 2015/16

In 2015/16 I spent 3.5 months biking in New Zealand and about a third of that vacation time walking on multi-day hikes. I cycled between Cape Reinga in the north and Stewart Island in the deepest south about 10000km.. read more.

New Zealand 2011/12

In 2011/12 I was in New Zealand for the first time by bike for 8 weeks and cycled from Christchurch around the South Island, crossed with a ferry to Wellington and visited the North Island to fly back from Auckland to Europe. read more.

Von Vancouver nach New York

On Aug 11th 1999, Day of the solar eclipse, my plane takes off in Munich. We stop at London Heathrow, then continue the flight to Vancouver, where the Jumbo arrives on the same day at 18.30 in the evening. read more.

Tansania - Kilimanjaro, Sansibar

In 2008 I climbed the 5.895 m high Kilimanjaro via the Machame route from tropical mountain rainforest to the glaciers at the summit. After about a week on the island of Zanzibar I spent a few days inDar es Salaam. read more.


Alpen

Alpen 2015 - I, CH, F, A

Es war mal wieder Zeit für eine Radtour in den Alpen, das Wetter war die 17 Tage Ende Juni bis Mitte Juli hervorragend, nur einmal erlebte ich nachmittags einen leichten Regenschauer. Umgekehrt war es mittags allerdings oft sehr heiss, in den Tälern zeigte mein Tacho/Thermometer regelmässig über 40 Grad an. Nach einer Bahnfahrt ab München (mit Umsteigen in Zürich und Visp) startete ich am späten Nachmittag in Martigny. read more.

Alpenrunde 2012

Wie letztes Jahr schon: eine einwöchige Radtour vor der Haustür Münchens... Nachdem ich mein Tourenrad auf der Rennstrecke von BMW an den Finsinger Speicherseen ausgiebig am nachmittag getestet hatte, radelte ich gegen 15Uhr auf kleinen Strassen gen Süden über Maxlrain, Bad Aibling, Oberaudorf und Ebbs zum Walchsee. read more.

Alpenrunde 2011

Da nach dem Frankreichurlaub noch etwas Urlaub übrig war, und ich nicht wegen der paar Tage große Klimmzüge mit Zuganreisen machen wollte, begann diese Tour von der Haustür und blieb in der näheren Umgebung Münchens. read more.

Bodensee - Gardasee Alpenquerung

Ich nenne die Tour mal Bodensee - Gardasee. Los ging es Sonntag 12Uhr Mittags nach einer Zugfahrt von München nach Lindau: nicht gänzlich trocken, aber bis Churwalden klarte es auf über die Lenzerheide und den Julierpass. read more.

Route des Grandes Alpes 2010

Ein Zug brachte mich nach Genf von München aus mit Umsteigen in St Gallen in rund 7 Stunden. Bei mässigem Wetter eine Kurze Etappe noch über Annecy zu einem Zeltplatz nahe Albertville, sogar ein erster Paß war drin, Col de Sion ... read more.

München - Verona

Ausflug von München nach Verona, über Mittenwald, Inntal, Reschenpaß, Etschtal und Gardasee. Am Montag, den 2.4.07 war Start in München, die schnelle Variante über den Perlacher Forst, Dietramszell, Lenggries, Sylvenstein an der Isar aufwärts über Vorderriß nach Wallgau mit folgendem Material.. read more.


Skandinavien/England

Frankreich-England-Schottland

Wie schon so oft fuhr ich nach einem normalen Arbeitstag im Liegewagen des Nachtzugs abends um kurz vor 11 vom Münchner Hauptbahnhof zum Ostbahnhof in Paris.Paris, Stadt der Liebe, diese Liebe scheint sich heute sicherheitstechnisch in Schlössern zu manifestieren, wo bleibt da noch Freiheit für Revolution, Sehnsucht, Verführung und Romantik die man mit dieser Stadt verbindet. read more.

Island 2013 - Rundherum und mittendurch

Zu Beginn ein paar kurze Eckdaten zur Geschichte Islands: die Besiedelung Islands - die sog. Landnahme - begann Ende des 9. Jahrhunderts, geschichtlich wurde insbesondere Ingólfur Arnarson vermerkt, dem kurze Zeit später etwa 400 Häuptlingsfamilien aus Norwegen folgten, die sich das Eiland untereinander aufteilten. read more.

Norwegen-Schweden 2009

Von München mit dem Zug nach Dänemark, mit der Fähre nach Norwegen, zum Preikestolen und über ein paar Fjells und Fjorde zum Sognefjord. Am 7.7. um 7Uhr abends beginnt die Reise mit dem Nachtzug nach Kolding. read more.

In den Süden Englands und zurück über Benelux

Es begann mit einer Bahnfahrt bis in den Norden Bayerns am Samstag 6.9.08 (Bayernticket) und führte mich über Hanau zwischen Limburg und Siegen, Gummersbach und Wuppertal zunächst nach Bochum, wobei ich das Sauerland durchaus als hügelig in Erinnerung behalte ... read more.

Norwegen-Schweden 2006

Kopenhagen über Helsingor ein wenig kreuz und quer in Südschweden, um dann nördlich von Göteborg die Schärenküste bis Strömstad hinaufzufahren. Südschweden war herzallerliebst, ich erwartete jeden Moment Michel aus Löneberga hinter einem der rot gestrichenen Bauernhöfe auf der Flucht vor seinem Onkel. read more


Südeuropa

Von Rom nach Ventimiglia 2011

Um 9Uhr abends verlässt der Nachtzug nach Rom den Münchner Hauptbahnhof. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt am nächsten Morgen in der ewigen Stadt - am Colosseum, einigen Brunnen und Schreibmaschinen vorbei zum Vatikan, wo bereits Vorbereitungen für Ostern getroffen wurden - fuhr ich in nördlicher Richtung über den Lago di Bracciano, Lago di Vico und Viterbo zum Lago di Bolsena. read more.

München - Neapel

Ostern in einer Woche nach Neapel - Ich hatte ein paar Tage Urlaub übrig, Skifahren wollte ich nicht und packte kurzentschlossen meine sieben Sachen und radelte gen Süden. Meine Lieblingsroute über den Brenner beginnt auf kleinen Landstrassen von München über Bad Tölz zum Sylvensteinsee. read more.

Asien nach Europa - Türkei und Griechenland

Zusammen mit einer Vielzahl Pauschalreisender bin ich am 26.3.04 nach Antalya an der türkischen Mittelmeerküste angereist, ich wollte aber nur ein Ticket für den Hinflug, etwas das ich im Reisebüro zuerst erklären musste... read more


Frankreich

Frankreich im Mai - Sonne, Regen, Hagel, Schnee

Meine letzten Frankreichreisen (Route des Grandes Alpes - Französische Alpen, Von München nach Paris und Tour de France) haben in der Mitte Frankreichs unerforschte Lücken offengelassen, diese weissen Flecken wollte ich besuchen und zurückkehren an den von Petrarca im 14. Jahrhundert bestiegenen Mont Ventoux in Südfrankreich. read more.

Tour de France 2011

meine kleine Frankreichreise begann mit einer Zugfahrt von München nach Kehl an einem Mittwochnachmittag. In München und auf der Zugfahrt gab es immer wieder Regen, doch das Rheintal und der Campingplatz in Kehl erwarteten mich mit einer kleinen trockenen Lücke in der Wolkendecke. read more.

Von München nach Paris

Eine Woche Urlaub im Herbst 2010... und eine Fahrt von München nach Paris, zunächst zur besseren Übersicht eine kleine Karte über die gesamte Tour. Auch zu dieser Jahreszeit war ich weiterhin mit Zelt und Kocher unterwegs und um den ein oder andern Tee war ich trotz der durchweg sonnigen Woche am Abend froh. read more


Deutschland

Seven of Nine - Neun Tage durch Deutschland

Neun Tage durch Deutschland in Form einer Sieben: von Hamburg nach Usedom und quer durchs Land nach Freiburg - daher heisst die Tour "Seven of Nine"... read more.

Deutschlandtour 2011 - einmal aussen rum

Deutschlandtour 2011 - einmal aussen rum... in 15 Tagen - am Bodensee wurde ich gefragt "woher kommst Du denn eigentlich" - "aus München" - "da bist Du aber nicht den ganzen Weg mit dem Rad hergefahren, oder?" read more.

Von München nach Berlin

1202km rumradeln - Ich hatte eine Woche Urlaub und wollte nach Berlin radeln. Von München fuhr ich über Pfaffenhofen an der Ilm mit einer kleinen Flußfahrt von Weltenburg nach Kehlheim. read more